«

»

Beitrag drucken

Schule am Wilhelmsplatz

Seiteninhalt

Samstag hieß es  Abschied nehmen von unserer der alten „Martin-Luther-Schule“

Offene Tür am Wilhelmsplatz / Umzug erst im Sommer

Die Tage des alten Schulhauses am Wilhelmsplatz sind nach einem Jahrhundert gezählt. Noch füllen Kinderstimmen die Räume und Flure, doch nach dem Auszug der Schulgemeinde im Sommer dieses Jahres, wird der „alte Kasten“ abgerissen. Zeit zum Abschiednehmen: Dazu hatten wir Samstag Gelegenheit.
Schüler, Eltern und Pädagogen von heute und von früher sowie alle Interessierten trafen sind am Samstag, 5. März,  im Gebäude am Wilhelmsplatz 4. Ihren Namen hat die ehemalige Grundschule am Wilhelmsplatz bereits abgelegt, sie heißt jetzt Grundschule Herten-Mitte. Die Änderung fand vor dem Hintergrund des Umzugs in ein anderes Gebäude statt, nämlich in jenes der früheren Theodor-Heuss-Schule an der Vitusstraße. Das steht leer, seitdem die Hauptschule aufgelöst wurde, und wird derzeit saniert und renoviert. Die Umbauarbeiten haben sich aufgrund diverser Schwierigkeiten und Pannen beim Umbau verzögert. Im Sommer 2015 hätte der Umzug laufen sollen, nun findet er in den Sommerferien 2016 statt.
Das Gebäude am Wilhelmsplatz ist in die Jahre gekommen und für einen modernen, inklusiven Schulbetrieb ungeeignet ?  Was nach dem Abriss auf dem Gelände passiert, steht noch nicht fest. Möglich wäre ein Neubau für das Jobcenter. Erweiterung der Feuerwache und vieles mehr.
Wer am Samstag mit der Schulgemeinde Abschied nahm, der durfte sich auf Auftritte des Lehrer- und Schülerchors freuen. Der Künstler Hironimus boten ein buntes und artistisches Programm mit Zauberei, Jonglage, Comedy, Hochrad- und Feuerartistik. Essen und Getränke rundeten das Angebot ab.

Bildergalerie [klick]

in Kürze mehr aus der Vergangenheit

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=3590

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.