«

»

Beitrag drucken

Erst DRK-dann 2012 Falk und nun?

Mit großer Gegenwehr  der polirischen Oposition wurden die DRK-Dienste von der Fa. Falk abgelöst [hier der Beitrag-klick klick].

In der heutigen Ausgabe der Hertener Allgemeine ist zu lesen:

Knatsch beim Krankentransport
Firma Falck/Herzig kündigt Vertrag nach gescheiterten Preisverhandlungen mit der Stadt

der Vorgang ist eine Beschlussfassung des der Verwaltung, die im HuFA am

11. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses (öffentlich/nichtöffentlich)
TOP-Nr: 10 [öffentlich]
Termin: 24.11.2016 – von 17:00 Uhr
Raum: Großer Sitzungssaal
Gremien: Haupt- und Finanzausschuss

 

Vorlage  [öffentlich]

Nummer: 16/149
Betreff: Europaweite Ausschreibung „Durchführung des qualifizierten Krankentransportdienstes der Stadt Herten“ – Beginn des Verfahrens

Begründung:
Das für die Durchführung des qualifizierten Krankentransportdienstes der Stadt Herten beauftragte Unternehmen (Fa. Falck) hat nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit eine fristgerechte Kündigung der Krankentransportdienstleistung zum 31.07.2017 eingereicht.

Um den Krankentransportdienst im Stadtgebiet Herten über das vorgenannte Datum hinaus aufrechterhalten zu können, ist eine neue Ausschreibung erforderlich. Aufgrund des Auftragswertes (>209.000 €) ist eine europaweite Ausschreibung durchzuführen.

Finanzielle Auswirkungen:
Es entstehen geschätzte, jährliche Kosten in Höhe von ca. 415.000 €. Ab 2018 perspektivisch 475.000 €, (durch die Novellierung des Rettungsdienstbedarfsplans werden sich ab 2018 die Vorhaltezeiten verlängern) zzgl. der nachzuweisenden anfallenden Desinfektionskosten und Fernkilometer (ab dem 51. Kilometer je Fahrt). Haushaltsmittel stehen auf dem Sachkonto 53120000, Kostenstelle 126010000 zur Verfügung.

Wir werden hier an dieser Stelle über das Ergebnis berichten

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=3892

1 Kommentar

  1. Detlef

    Erst billig einsteigen, dann Jammern das es nichf reicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lade...
%d Bloggern gefällt das: