Eulenspiegelei

      Till Eulenspiegel macht sich Gedanken über unsere Verwaltung Ein Schock, als uns jüngst die Grundsteuerberechnung ins Haus flatterte. Wir waren ja vorgewarnt, aber trotzdem trifft uns die Belastung hart. Auf nun 795 Prozentpunkten soll in unserer Gemeinde der Hebesatz der Grundsteuer B steigen, 2014 noch 565 Prozentpunkten also eine Steigerung von 40,71%. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=112

Transparenz

Übertragung der Ratssitzung im Life-Stream & Mediathek Vorbildliche Transparenz des Rates der Stadt Essen. Aufzeichnungen Essener Ratssitzungen Weitere Informationen: Der Rat der Stadt RatsInformationsSystem Die Stadt Essen hat erstmals am 30. Januar 2013 den öffentlichen Teil ihrer Ratssitzung per Live-Stream ins Internet übertragen. Im nachfolgenden Sitzungs-Archiv können Sie die Video-Aufzeichnungen der letzten Ratssitzungen aufrufen. Aufzeichnung …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=649

Finanzen 2015

Hier zum Bund der Steuerzahler [klick] Grundsteuer B: Der Protest hält an Obwohl die Steuer nun gezahlt werden musste, kämpfen viele Bürger weiter gegen die Erhöhung. Herten liegt an 7 höchster Stelle von 396 NRW-Städte!! Die Tabelle (Vergleiche) auf Datenlage des BdSt hier [klick]   Facebook Kommentare zur Erhöhung der Grundsteuer -> FACEBOOK H. A. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2314

SPD und CDU wollen kleine Parteien kaltstellen!

Kommunalpolitik Wie große Parteien die Kleinen rausdrängen wollen Von Till-R. Stoldt (DIE WELT) 21.02.15   Die NRW-Regierung will eine Drei-Prozent-Hürde für Kommunalwahlen einführen. Dadurch soll die Parlamentsarbeit erleichtert werden. Doch gleichzeitig geht kreatives Potential und Fachwissen verloren. [weiterlesen] aus dem Archiv  Weltartikel klick   Landtag NRW: SPD und CDU wollen kleine Parteien kaltstellen!Beitrag v. Sascha Köhle …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=1994

Till und die gestörten Kreise

  Till Eulenspiegel befragte Archimedes Dank an Helmut Adler für das Foto Archimedes von Syrakus „Störe meine Kreise nicht“ (* um 287 v. Chr. vermutlich in Syrakus auf Sizilien; † 212 v. Chr. ebenda) war ein griechischer Mathematiker, Physiker und Ingenieur. Er gilt als einer der bedeutendsten Mathematiker der Antike. Seine Werke waren auch noch …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2454

Herten Innenstadt

Istzustand:  [print_gllr id=2409]

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2404

ca. 15 Mio. Schuldenanstieg durch Schweizer Franken

  252Dieses Dokument als PDF   Der WDR – Lokalzeit berichtet am 19.01.2015 in den Nachrichten, dass in Herten mit einem Schuldenanstieg von 15.000.000,- €  zu rechnen ist. Wir gehen dieser Meldung nach und berichten Lokalzeit Berichtet über 15 Mio. Schulden in Herten   Es gibt andere Städte und Kämmerer mit gesundem Bauchgefühl 21.01.15 in der …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2389

Warum trickste hier die Verwaltung mit den Zahlen herum?? (wird fortgesetzt!)

UPDATE: 22.12.2014   Auszug aus Da war doch schon mal ähnliches! siehe B-Plan 112 – Schneeberger Straße  Um die Machbarkeit einer Grundstückserschließung von der Landesstraße L638  nachzuweisen – entgegen vorheriger Planung (2001) von einer Gemeinestraße –  muss der Verkehr auf diese Haupßtverkehsachse z.B. von 2011 auf 2012 um ca. 34% abnehmen Das Verkehrsministerium geht jedoch …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2225

B-PLAN 112 “Filz” oder “Unfähigkeit”?

 Der rechtswirksame Bebauungsplan 112, „Wohnbebauung südlich Wiesenstraße“ soll teilweise geändert werden, da Art und Maß der baulichen Nutzung sowie textliche Festsetzungen einer Grundstücksvermarktung seit mehr als 10 Jahren nach dem Spatenstich, u.a. aufgrund keiner oder geringer Nachfrage nach Reihenhausgrundstücken, entgegenstehen.Mit dem Bebauungsplan 112 soll das erfolgreiche Konzept „Hertener Siedlungen“ zur Grundstücksvermarktung durch die Hertener Stadtwerke …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2360

Sperrbezirk gegen Prostitution

  UPDATE 23.12 …. „Ich habe die Schnauze voll von euch!“Nachdem sie ein Interview mit der Prostitutions-Lobbyistin Stephanie Klee gelesen hatte, hat es ihr gereicht. Huschke Mau, Aussteigerin aus der Prostitution, antwortet. „Ich bin eine von den vielbeschworenen ‚freiwilligen‘ Prostituierten“, schreibt sie. „Und ich habe die Schnauze voll von euch Prostitutionsbefürworterinnen!“. [weiterlesen]   Sperrbezirk Wohin …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2104

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen