Neues

NEUER INTERNETAUFTRITT DER STADT HERTEN Nachtrag: 20.04.16 Warum schweigt Prosoz? Das städtische Unternehmen mauert bei der Auskunft nach Beraterverträgen. Der Softwarehersteller ist eng verbunden mit der SPD in der Region. Im vergangenen Monat hat Correctiv einen Prozess gegen Prosoz Herten GmbH gewonnen. Das Landgericht Bochum verurteilte die Firma dazu, Auskunft auf unsere Fragen zu geben. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=3417

Bürgermeister-Neuwahl

Roland Schäfer Bürgermeister der Stadt Bergkamen, Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes Der Bürgermeister zwischen Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung Lesenswerter Artikel zum BM-Amt [klick hier] Hertener Allgemeine berichtet: Bürgermeister-Wahl Mehr als 400 Besucher bei Podiumsdiskussion HERTEN Wer ist die oder der Richtige für das Bürgermeisteramt? Diese Frage ist offensichtlich vielen Hertener Bürgerinnen und Bürgern wichtig. Mehr …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=3621

Lärm

Update: 27.04.2016 Jeder hat das Recht auf körperliche unversehrtheit, auch lärmgeplagte Anwohner klick aufs Bild -link zum Artikel 27.04.2016 – Tag gegen Lärm am 27. April 2016 Unter dem Motto „So geht leise“ findet heute der bundesweite Tag gegen Lärm statt. In Nordrhein-Westfalen beteiligen sich auf Initiative des NRW-Umweltministeriums mehr als 50 Schulen an dem …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=76

Lärm durch Verwaltungsirrsinn

Ergebnis der Beschwerde im Tenor: Lärm verboten, deswegen erlauben wir es Kreis Recklinghausen – 45655 Recklinghausen Herrn Joachim Jürgens Schützenstraße 84 45699 Herten Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Verantwortlichen in der Verwal­tung der Stadt Herten hier: Verstöße gegen den § 9 des Landes-lmissionsschutzgesetzes Ihr Schreiben vom 31.03.2016  Sehr geehrter Herr Jürgens, in Ihrem Schreiben vom 31.03.2016 beschweren …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=3609

Willkommen in Schilda

Herte(n)-Fälle HyBike vor 10 Jahren gefunden auf Youtube – klick Ruhe sanft – Rathaus und achtet darauf, dass nicht zuviel Licht mit der Schubkarre ins Raushaus verbracht wird! Ernst oder „Aprilscherz“? In der Tageszeitung (H.A.) wird die Verwaltung am 1. April zitiert: „Die Arbeiten seien so auch schneller erledigt. Tagsüber, im Verkehr, brauche die Firma …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2605

Kunst in Herten, Abzocke der Bürger auch eine Kunst

Zur Bildergalerie: Die Hertener Allgemeine schreibt am 12.04.2016: Angriff auf das Burgenland Nach der Sanierung des Kunstwerks im Schlosswald graben die Kaninchen schon wieder Löscher lesen sie mehr in der H.A. Standort der Mini-Zechen Piraten-Antrag zum Kunstwerk „Burgenland“ HERTEN „Wie weltfremd kann man eigentlich sein?“, fragt unser Leser Sascha Köhle und meint damit den Künstler …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2481

Sperrbezirk gegen Prostitution

Pressespiegel zum Prostitutionsgesetz WAZ Rhein und Ruhr  Prostitution: Dortmund darf Sperrzone sein 09.04.2016 | 05:34 Uhr Dortmund. Straßenprostitution bleibt in Dortmund flächendeckend verboten. Das Bundesverwaltungsgericht hat nach einem jahrelangen Rechtsstreit eine Entscheidung zugunsten der Stadt getroffen und die Beschwerde einer Prostituierten zurückgewiesen. WAZ.de – Lesen Sie mehr Prostitution: Dortmund darf Sperrzone sein | WAZ.de – …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2104

Lärmgeplagte Anwohner-nur Klagen verhilft zu Lärmschutz

Treffen am 8. April 2016 Bahnlärm-Initiative gründet Verein –HERTEN Die Bahnlärm-Gegner, die sich vor Jahren als lockere Initiative zusammengetan haben, wollen sich eine feste Vereinsstruktur geben. Am Freitag, 8. April, soll die „Interessengemeinschaft gegen Bahnlärm der Strecke von Oberhausen bis Hamm“ gegründet werden. Als Referent wird der Frankfurter Rechtsanwalt und Bahnlärm-Experte Matthias Möller-Meinecke erwartet. Reichlich …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2087

Bergbau-Altlasten in Herten

Quelle: BUND „Aus den Augen – aus dem Sinn“, nach diesem Motto verfuhren die Ruhrkohle AG und die zuständigen Bergbehörden bis zum Jahr 2006. Seit Mitte der 80erJahre wurden so insgesamt etwa 1,6 Millionen Tonnen Sondermüll und andere bergbaufremde Reststoffe in den NRW-Steinkohlenbergwerken „verklappt“. Dazu lagern untertage noch etwa 10.000 Tonnen PCB-belastete Hydrauliköle. Mit dem Einstellen …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=114

Schule am Wilhelmsplatz

Samstag hieß es  Abschied nehmen von unserer der alten „Martin-Luther-Schule“ Offene Tür am Wilhelmsplatz / Umzug erst im Sommer Die Tage des alten Schulhauses am Wilhelmsplatz sind nach einem Jahrhundert gezählt. Noch füllen Kinderstimmen die Räume und Flure, doch nach dem Auszug der Schulgemeinde im Sommer dieses Jahres, wird der „alte Kasten“ abgerissen. Zeit zum …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=3590

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen

Lade...