«

»

Beitrag drucken

Herten und Radfahren

 

Schlechtes Zeugnis für das Radeln in Herten

HERTEN. Zum vierten Mal wird die Stadt bewertet und erhält das bisher schlechteste Ergebnis: „Ausreichend“. Der ADFC fordert, Mängel gezielt abzuarbeiten.

Zum Artikelausriss der H.A. (Danijela Budschun)  vom. 19.03-2021

An: Straßen NRW
Regionalniederlassung Ruhr,

44791 Bochum.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich beziehe mich auf folgende im Anhang bezogene Vorgänge und bitte diesbezüglich um eine kurzfristige Stellungnahme.

Am  05.06.2019 antwortete der damalige Bürgermeister aufgrund o.a. Vorgang meine Anfrage wie folgt:
 Sichere Radverkehrsführung an der Schützenstraße

 Sehr geehrter Herr Jürgens,

bezugnehmend auf Ihr Schreiben vom 09.05.2019 teile ich Ihnen mit, dass der Landesbetrieb Straßen.NRW mit Nachricht vom 03.06.2019 der  Markierung  beidseitiger  Schutzstreifen  für den Radverkehr an der Schützenstraße, L 638, zugestimmt hat. Es gibt lediglich noch Abstimmungsbedarf zur Detailgestaltung im Bereich der Kreuzung Schützenstraße/Kaiserstraße.

Unterschrift  Fred Toplak, Bürgermeister

Nach nunmehr ltz. Antwort des BM v. 09.05.19 sind nun wieder fast 2 Jahre verstrichen, so erlaube ich mir, nach dem derzeitigen Stand in dieser Angelegenheit nachzufragen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Joachim Jürgens
die gesamte Story hier als hier

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pro-herten.de/?p=5036

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.