Monatliches Archiv: Juni 2017

Sperrbezirk gegen Prostitution

  Das vermeintlich älteste Gewerbe der Welt steht in Deutschland vor einem tiefgreifenden Wandel. Zum 01. Juli 2017 tritt mit einer halbjährigen Übergangsfrist das neue Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) in Kraft. In ihm wird zum erstenmal in der Geschichte der Bundesrepublik eine einheitliche, bundesweit gültige gesetzliche Regelung in Kraft, die im umfangreich regelt welche Mindestanforderung zur Genehmigung …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2104

Inklusion in Herten

Inklusion in Herten eine Bilanz nach Jahren des Stillstands 2009 ist die UN Behindertenkonvention in Kraft getreten, die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung (Inklusion) in allen Lebenslagen zum Menschenrecht erklärt. 2012 ist in das Thema Inklusion durch unseren Bürgerantrag endlich auch in Herten in  Bewegung gekommen. Die großen Parteien setzten das Thema …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=1600

Abgelegt – Archiv

  Sicherheit für Radfahrer ? Ausführliche Stellungnahme zur Situation folgt. sh auch dazu Seit 2013 schieb ein Verantwortlicher die Situation auf den anderen .[sh. hier] Polizeipräsidium Recklinghausen POL-RE: Herten: LKW stößt mit Fahrradfahrerin zusammen – 76-Jährige verletzt 23.10.2017 – 14:37 Recklinghausen (ots) – Heute Mittag hat es auf der Kaiserstraße einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 45-jähriger …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=4146

Herten und die Schulden

   „Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“ Marcus Tullius Cicero Schulden / Kopf 2016 2006 Diff. Herten 7.533 € 3.016 € 4.517 € Waltrop 6.021 € …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=727

Correctiv: „Der Tod der Innenstädte – Outlet-Center gehören in die Innenstadt NRW“

Der Tod der Innenstädte Outlet-Center gehören in die Innenstadt NRW Architekt Walter Brune in seinem Wohnhaus in Düsseldorf. Bildnachweis: Correctiv.Ruhr CORRECTIV.RUHR interviewt den Architekten und Stadtplaner Walter Brune über Konsumverhalten, Innenstädte und Einkaufszentren. Für Duisburg hat der Autor von „Angriff auf die City” sogar eine Skizze angefertigt. Bruno hält die jetzigen Planungen der Ruhrgebietsstadt für …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=3828

Die qualitativen alternativen Fakten der Verwaltung

Herte(n)-Fälle Aufgrund meiner Anfrage vom 1.Juni 17 Anfrage mit der Bitte um kurzfristige Antwort Hier: UHU-Nistpärchen auf Ewald Malakow-Turm Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, bekanntlich nistet derzeit ein Uhu-Pärchen mit drei Jungvögeln im Malakow-Turm auf Ewald. Der Uhu (Bubo bubo (L.)) fällt in NRW unter das Artenschutzgesetz EU-Code: A215 Am 24.06. d.J. findet …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pro-herten.de/?p=2605

Lade...